Physik Klasse 6
Bildentstehung an Sammellinsen

Wie muss der Versuchsaufbau
aussehen, damit ein vergrößertes,
gleich großes, verkleinertes oder
gar kein Bild entsteht?

Die Schüler der jetzigen Klasse 7a haben das Experiment in der Klassenstufe 6 erfolgreich durchgeführt.
Sie kennen die Antwort auf die Frage!


Physik Klasse 10
Grundlagen der Informationsübertragung

Schallwellen können mit Hilfe des
Oszillographen sichtbar gemacht werden.

 

Schriftliche Physikprüfung - Klasse 10

Die Schüler der Klasse 10 müssen sich bis zum 25.05.2012 für ein naturwissenschaftliches Fach (Biologie, Chemie oder Physik) entscheiden.    

Prüfungstermin:
Mittwoch, 06.06.2012
Beginn 8.00 Uhr im Fachraum Physik

Kostenlose Prüfungsvorbereitung:  jeden Mittwoch von 13.40 Uhr bis 14.25 Uhr im
                                                  Physikzimmer bei Frau Nadolny

Inhaltliche Schwerpunkte:
Körper und Stoff
-    Teilchenvorstellungen
-    Unterschiede zwischen festen, flüssigen und gasförmigen Körpern
-    Volumen
-    Masse
-    Dichte

Kraft und ihre Wirkungen
-    Form- und Bewegungsänderung
-    Gewichtskraft, Federkraft
-    Kraft als physikalische Größe
-    Masse und Gewichtskraft
-    Reibung
-    Mechanische Arbeit
-    Mechanische Leistung
-    Kraftumformende Einrichtungen

Energie, Umwelt, Mensch
-    Energie als Eigenschaft von Körpern
-    Energieformen
-    Fossile und regenerative Energieträger
-    Energieumwandlung und –übertragung
-    Kraftwerke
-    Energieerhaltungssatz

Druck und seine Wirkungen
-    Auflagedruck
-    Druck eingeschlossener Gase
-    Druck eingeschlossener Flüssigkeiten
-    Schweredruck in Flüssigkeiten und Gasen

Bewegungen und ihre Ursachen
-    Geschwindigkeit
-    Beschleunigung
-    Gleichförmige Bewegungen
-    Gleichmäßig beschleunigte Bewegungen
-    Newton`sche Gesetze
-    Energieerhaltungssatz
-    Energieumwandlungen
-    Mechanische Schwingungen

Wärme und Wärmekraftmaschinen
-    Temperatur und Teilchenbewegung
-    Aufbau Flüssigkeitsthermometer
-    Aggregatzustände und Aggregatzustandsänderungen
-    Volumenänderung bei Temperaturänderung
-    Energieübertragung durch Wärme
-    Viertakt – Otto und Dieselmotor
-    Energieumwandlung in Wärmekraftmaschinen
-    Wirkungsgrad

Elektrische Leitungsvorgänge
-    Bedeutung des elektrischen Stromes
-    Wirkungen des elektrischen Stromes
-    Leiter und Isolatoren
-    Stromstärke
-    Spannung
-    Verzweigter und unverzweigter Stromkreis
-    Elektrische Leistung
-    Elektrische Energie

Leitungsvorgänge in Metallen
-    Zusammenhang zwischen Stromstärke und Spannung
-    Elektrische Widerstand
-    Technische Sachverhalte: Kurzschluss, Sicherungen, veränderbare Widerstände,
Vorwiderstände

Leitungsvorgänge in Halbleitern
-    Eigenleitung
-    n – und p – Leitung
-    Halbleiterdiode
-    Fotovoltaik

Erzeugung und Umformung elektrischer Energie
-    Magnetisches Feld
-    Gleichstrommotor
-    Elektromagnetische Induktion
-    Wechselstromgenerator
-    Transformator

Kernumwandlungen
-    Nutzen und Gefahren von Kernprozessen
-    Natürliche Radioaktivität
-    Künstliche Kernumwandlungen
-    Kernkraftwerk

Kosmos, Erde, Mensch
-    Geschichte der Astronomie
-    Orientierung am Sternenhimmel
-    Sonne als Stern
-    Erde und ihr Mond
-    Planeten mit typischen Eigenschaften
-    Planetoiden, Kometen, Meteoriten
-    Bewegung der Planeten
-    Entwicklung des Weltalls

Grundlagen der Informationsübertragung
-    Schallwellen
-    Hertz`sche Wellen
-    Lichtleiter
-    Brechungsgesetz und Totalreflexion

Licht und Farben
-    Lichtausbreitung
-    Bildentstehung bei einfachen optischen Geräten
-    Wellencharakter des Lichtes
-    Interferenz durch Beugung
-    Zerlegung weißen Lichts durch Brechung
-    Optische Verfahren und Phänomene

Die Lösung der Aufgaben erfordert, dass der Prüfungsteilnehmer anwendungsbereites Wissen über grundlegende physikalische und astronomische Begriffe, Sachverhalte und Zusammenhänge besitzt, auch fachgebietsübergreifend. Ebenso muss er Sach– und Werturteile begründet darlegen können.

Darüber hinaus werden naturwissenschaftliche Arbeitstechniken verlangt, insbesondere:
-    das Planen, Beobachten, Durchführen und Auswerten von Experimenten,
-    die Informationsentnahme aus Texten,
-    das Auswerten und Erstellen von Diagrammen, Tabellen sowie schematischen Darstellungen,
-    das Erklären einfacher technischer Anwendungen sowie vergleichen, argumentieren und interpretieren.

Mündliche Physikprüfung mit fachpraktischen Elementen für die Klassenstufe 9 im  Hauptschulbildungsgang und die Klassenstufe 10 Realschulbildungsgang

Mündliche Leistungsnachweise und mündliche Prüfungen mit fachpraktischen Elementen

Ohne Vorbereitungszeit
Prüfungszeit: 30 bis 60 Minuten
     - Vorbereiten und Prüfen der fachpraktischen Aufgabenstellung
     - Fachliches Gespräch zur Aufgabenstellung

Die Schüler der Klasse 10 müssen sich bis zum 25.05.2012 für   e i nmündliches Prüfungsfach
entscheiden.
Dieses Prüfungsfach kann Physik sein, wenn es nicht als schriftliches naturwissenschaftliches Fach ausgewählt wurde.

Die Schüler der Klasse 9 mit Hauptschulbildungsgang müssen sich bis zum 25.05.2012 für
z w e i   mündliche Prüfungsfächer entscheiden.

Prüfungstermin: Vom 27.06.2012 bis 12.07.2012 (Der genaue Termin wird nach den
schriftlichen Prüfungen im Schulhaus ausgehangen.)

Arbeite! Strenge dich an! Das ist das Kapital, das dich am wenigsten im Stich lässt.
Jean de La Fontaine

In diesem Sinne wünschen wir viel Erfolg bei den Abschlussprüfungen!

Aktuelle Bilder


Neuste Blogbeiträge

Einladung zum Elternabend der zukünftige

zum ersten Elternabend der zukünftigen fünften Klassen...

„Also was soll aus mir werden?“

Ein letztes Mal trafen sich am Freitag, dem 23.05.2014, 27 Schüler der...

Achtung Auto

Kurz vor den Osterferien führte Frau Fellenbers vom ADAC für die ...

Wir feiern Lessings Geburtstag

In sechs Wochen verwirklichten wir unser Unterrichtsprojekt "Fun mit L...

Anschrift

2. Oberschule Kamenz
Saarstra├če 18
01917 Kamenz

Telefon & E-Mail

Tel.: (0 35 78) 37 83 90
(0 35 78) 3 78 39 99

E-Mail: postmaster@ms-saarstr-km.de

Schulleiter

Herr Krahl
E-Mail: schulleiter@ms-saarstr-km.de
Grafik & Design © by Tom Heinrich
Programmierung & Umsetzung © by Tom Heinrich
© 2011 - 2014 by 2. Oberschule Kamenz | Login